Jahreswechsel 2019/2020 - Wintersonnenwende

Norden

…und findet hier ihren Höhepunkt. Lange, dunkle, tiefe, stille Nächte. Kurze Tage, an denen das Licht kaum über den Horizont hinaussteigt. Alles in der Natur ruht, scheint erstarrt zu sein, als wäre aus allem jegliches Leben gewichen. Viele Tiere halten Winterschlaf. Und auch wir haben uns ganz nach Innen zurückgezogen, bleiben drinnen, am heimischen Herd, versammeln uns mit unseren Lieben und erzählen uns in den langen Nächten die Geschichten des Sommers.
Und doch, an diesem Punkt der tiefsten Dunkelheit, wendet sich das Blatt und das Licht wird - auf dem Höhepunkt zwischen Halloween und Lichtmess - neu geboren...

Termin

31. Dez. 2019–01. Januar 2020
Beginn 12 Uhr
Ende ca. 14 Uhr

Kosten

75 € U+V+Holz (55 € Zelt/ Bus/ Wohnmobil) plus
80 €/140 € Honorar (nach Selbsteinschätzung)

Leitung

Jutta Qu‘ja Hartmann