Mein Körper und The Work

Unseren Körper mit viel Freude erleben

Unser Körper, dieses unglaubliche Geschenk des Lebens an uns, ist für viele Menschen eine Quelle des Beklagens geworden. Stressvolle Gedanken hierzu können sein:
„Ich bin ... zu dick, zu alt, zu groß, zu klein, zu faltig, zu unbeweglich, unsportlich, nicht schön genug, zu schwach, ...“ oder „Mein Körper sollte... nicht krank sein, nicht weh tun, keine Lebensmittel-unverträglichkeiten haben, … nicht sterben.“
„Mit meinem Körper kann ich keine sexuelle Erfüllung erleben, etc.“

An diesem Wochenende werden wir viele tiefgründige aber auch befreiend humorvolle Übungen rund um unseren Körper machen und die stressvollen Gedanken überprüfen.
Um möglichst viel Freude dabei zu erleben, werden wir bei schönem Wetter den Schwimmteich und die Räume nutzen, um zu baden, tanzen, den Körper mit viel Freude zu erleben.
Der Kurs ist geeignet für Schüchterne und Mutige und alle, die Lust haben, ihren Körper als sinnliches schönes Geschenk zu erleben – für sich selbst und in der Begegnung mit anderen Körpern.
Achtsamkeit mit dem eigenen Körper und das Recht „Ja“ und „Nein“ zu sagen bei allen Übungen ist selbstverständlich.
Es können sexuelle Themen mit der Gedankenüberprüfung hinterfragt werden. Übungen mit sanften Berührungen wird es geben. Sexuelle Handlungen oder Tantra sind nicht Inhalt dieses Kurses.



Termin

28.–30. Juni 2019
Beginn Freitag 16 Uhr
Ende Sonntag ca. 14 Uhr

Kosten

140 € U+V plus
170 €/ 230 € Honorar ( nach Selbsteinschätzung )

Leitung

Heike Fischer