Schwitzhütte und The Work

Reinigung auf allen Ebenen

Was haben denn Schwitzhütte und The Work miteinander zu tun?

Wenn wir uns auf ein Schwitzhüttenritual einlassen, besuchen uns vielerlei Gedanken. Für AnfängerInnen, die noch nie eine Schwitzhütte mitgemacht haben, könnten es Angstgedanken vor der Hitze oder Enge oder des Unbekannten sein, das auf sie zukommt.

Für erfahrene Schwitzhüttenteilnehmende könnten es Themen sein, mit denen sie in die Schwitzhütte gehen, Themen von denen sie sich reinigen oder mit denen sie sich versöhnen und vertöchtern möchten und vieles mehr.

Wir finden es eine aufregende Möglichkeit uns zuerst durch eine Art „Geistige Schwitzhütte mit Glaubenssatzarbeit“ zu arbeiten und dann das eigentliche Ritual zu begehen.

Erlebe mit Ute und Heike diese heilende Energie von ganzheitlicher Reinigung.



Termin

19.–21. April 2019
Beginn Freitag 16 Uhr
Ende    Sonntag ca. 14 Uhr

Kosten

145 € U+V+Holz plus
190 €/ 250 € Honorar ( nach Selbsteinschätzung )

Leitung

Heike Fischer &
Ute Mollin-Hartmann