Tanzen im Haus Regenbogen

Entspannt — ekstatisch — frei

Tanzen frei und ungezwungen, der Körper bewegt sich im Rhythmus der Musik wild, entspannt, ekstatisch — freier Ausdruck. Das Denken macht Pause, der Geist vertraut sich der Musik an. Tiefes Atmen, loslassen und auf den Schwingen der Musik reisen.
Wenn du Lust auf Bewegung zu eigenwilliger, schöner Musik hast, komme am Freitagabend zum Tanzen. Immer am Abend vor dem Schwitzhüttentag wird im Haus Regenbogen zum Tanzen aufgelegt — Musik von Jutta zusammengestellt, geeignet für entspanntes Tanzen und Trance–Tanz, ganz wie du möchtest.

Hinweis:
Wer am nächsten Tag an der Schwitzhütte teilnehmen möchte, kann im Haus Regenbogen übernachten.
Zielgruppe:
Alle, die Freude an Bewegung haben oder diese wieder in ihr Leben holen möchten.


Termine  2020/2021

30. Dezember 2020
19. März 2021
18. Juni 2021
24. September 2021
30. Dezember 2021  
 

Zeit

20 bis ca. 22.30 Uhr
 

Kosten

Tanzen mind. 15 € (nach Selbsteinschätzung) plus Spende für die Suppe;
Übernachtung 15 € (incl. Frühstück), wenn du am Schwitzhüttentag teilnimmst und gerne im Haus übernachten möchtest.

Leitung

Jutta Qu‘ja Hartmann